Die drei heiligen Monate

drei heilige Monate

Der Monat Radschab (Rajab, Radjab, Recep) wird zusammen mit dem auf ihn folgenden Monat Schaban und dem anschließenden Fastenmonat Ramadan von Muslimen als eine besondere Zeit der religiösen Besinnung gesehen. Religiöse Handlungen in diesen Monaten werden besonders reich belohnt und es ist verdienstvoll, an den Freitagen zu fasten.

Ziel ist die spirituelle Läuterung von eigenen Sünden und Unzulänglichkeiten, damit man reinen Herzens die Gebote der Religion befolgen kann, um in Frieden mit sich selbst und seinen Nächsten leben zu können.
Bereits in vorislamischer Zeit waren Kampfhandlungen in diesen drei Monaten verboten.

In die drei heiligen Monate fallen die sehr wichtigen Kandil-Nächte Ragaib, Miradsch und Bera’at.




Dein Kommentar