Fatima Al Zamil

So unglaublich es heute klingen mag, so unumstößlich ist doch die Tatsache: Vor einem Jahrhundert herrschte drei Jahre lang eine Frau über die Provinz Ha’il im nördlichen Teil der Arabischen Halbinsel, auf dem Gebiet des heutigen Saudi-Arabien: Fatima Al Zamil.


Fatima Al Zamil (Zima?), Screenshot der Website von Ron L. Wagner mit einem Foto von Gertrude Bell

Bemerkenswert ist nicht allein, dass eine Frau diesem Gebiet vorstand und dass sie sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts stolz mit offenen Haaren fotografieren ließ. Noch bemerkenswerter ist, dass sie von den Stammesältesten der mächtigsten Stämme der Arabischen Halbinsel für ihr Amt ausersehen wurde.
Ein Artikel in der Huffington Post berichtet über sie und andere muslimische Frauen, die patriarchalen Stammesstrukturen zum Trotz in einflussreiche Positionen gelangten:
Just a Century Ago, a Woman Ruled in the Gulf




Dein Kommentar