Schneemann, Kardan Adam

Hallo, merhaba und salam, Lela

zwei Fragen stelle ich euch heute, bevor ich euch verrate, was ich wirklich auf dem Herzen habe. Also Frage Nr. 1: Gibt es den Weihnachtsmann oder gibt es ihn nicht? Und Frage Nr. 2: Was hat der Weihnachtsmann mit dem Nikolaus und der wiederum mit der Türkei zu tun?

Die Antwort auf Frage 1 überlasse ich euch, euren Wünschen und eurer Fantasie. Zur Antwort auf Frage 2 gebe ich euch hier und auch dort ein bisschen Hilfestellung.

Aber jetzt zum wirklich Wichtigen: zu den Schneemännern! Ich liebe nämlich Schnee. Wenn genügend Schnee gefallen ist, fahre ich gerne Schlitten. Zum Glück gibt es da, wo ich wohne, ein paar Hügel, die man prima mit dem Schlitten runterfahren kann. Nach was gehört zum Schnee im Winter unbedingt dazu: eine Schneefigur bauen! Schneefrau, Schneemann, Schneekind – Hauptsache, sie sind aus Schnee gemacht.

weiterlesen

Laterne, Laterne

Hallo, merhaba und salam,

mögt ihr Laternen? Ich mag sie sehr. Gerade jetzt im November, wenn es schon so früh dunkel wird oder manchmal ganze Tage dunkel und trüb bleiben. Ihr braucht euch also nicht zu wundern, dass von Zeit zu Zeit Laternen im Kandil-Magazin auftauchen, zum Beispiel hier oder auch hier. Und schon vor langer Zeit auch dort.

Heute tragen Kinder bei Laternenumzügen keine echten Kerzen mehr in ihren Laternen, sie haben normalerweise Stäbe mit batteriebetriebenen Lämpchen. Das ist nicht so gefährlich, leider ist es früher schnell passiert, dass eine Papierlaterne beim Herumschwenken auch mal Feuer gefangen hat. Da sind Lampen mit Batterien wirklich besser für Kinder und Eltern! (Wir sind so daran gewöhnt, dass wir immer und überall elektrisches Licht in irgendeiner Form haben. Wie sind eigentlich die Menschen früher zurechtgekommen, als es keine Taschenlampen für draußen gab und Kerzenlicht auch im Haus die einzige Lichtquelle war? Ich glaube, da hätte ich die ganzen dunklen Monate lang Winterschlaf gehalten!) 
Ganz ohne Zwischenfälle geht es trotz sicherer Lichter nicht immer zu beim Laternenumzug. Ist es euch auch schon passiert, dass der Regen eure Laterne durchgeweicht hat? Hoffentlich bleiben dieses Jahr alle Laternen ganz und in ihrer ursprünglichen Form. 

weiterlesen

Kennt ihr die Schildbürger?

Hallo, merhaba und salam, Lela

wenn ihr Nasreddin Hodscha und seine lustigen Geschichten kennt, habt ihr auch schon Till Eulenspiegel und seinen Streichen gehört. Vielleicht sind euch auch schon Geschichten über die Schildbürger begegnet. Manche Leute streiten sich ja, ob Nasreddin Hodscha und Till Eulenspiegel wirklich vor vielen hundert Jahren gelebt haben, der eine in der heutigen Türkei, der andere im heutigen Deutschland. Bei den Schildbürgern sind sich schlaue Leute aber darüber einig, dass sie und die komischen Geschichten, die über die Schildbürger erzählt werden, wirklich nur erfunden sind.

Trotzdem hat man immer wieder versucht, den Ort Schilda auf der Landkarte zu finden. In Brandenburg gibt es sogar wirklich einen Ort, der Schilda heißt. Aber ich verrate euch heute ein großes Geheimnis: Die Schildbürger kommen aus der Türkei. Warum? Das will ich euch verraten. Die allerersten Schildbürgerstreiche standen nämlich in einem Buch, das Lalebuch heißt. Lale ist nicht nur ein beliebter Frauenname, sondern auch das türkische Wort für Tulpe. Bingo! Wir bei kandil.de bauen alle gerne (Sprach-)Brücken. ;-)

weiterlesen

Lieblingswitze

Hallo, merhaba und salam, Lela

Hand aufs Herz: Wann habt ihr zuletzt gelacht? Ich hoffe doch sehr, dass ihr viel zu lachen habt, auch wenn ihr so wie ich schon wieder zur Schule geht, weil die Sommerferien vorbei sind. Lachen ist gesund, sagt man in Deutschland. Ob das wirklich stimmt, weiß ich nicht. Auf jeden Fall macht mir lachen mehr Spaß als weinen. Ihr wisst, dass ich sehr neugierig bin. Deshalb frage ich euch: Worüber lacht ihr? Habt ihr einen Lieblingswitz? Dann verratet ihn mir doch bitte. Ich mag Witze, kann mir aber keine merken. Blöd, nicht wahr? Zum Glück gibt es unendlich viele Webseiten mit Witzen für Kinder. Wie wär's zum Beispiel mit denen bei Zzzebra?

Lachen kann man über alles Mögliche und Witze gibt es über alles und jeden: über Große und Kleine, über Arme und Reiche, über Politiker und Lehrer. Und über Ostfriesen, während die Türken Witze über die Leute von der Schwarzmeerküste machen. Ist das wirklich lustig? Sogar lachen kann manchmal schwierig sein, glaube ich. Also ich jedenfalls möchte nicht über euch lachen, sondern mit euch lachen oder euch einfach anlachen. 

Und jetzt verrate ich euch noch meinen Lieblingswitz. Bitte nicht lachen, äh, doch, natürlich dürft ihr lachen, nur nicht über mich. ;-) Mein Lieblingswitz ist nämlich schon uralt. Er geht so:

Ein Häschen kommt in ein Geschäft und fragt: „Hattu Türkenkalender?“
Die Antwort ist einfach: „Nein.“
In den nächsten Tagen fragt das Häschen immer wieder nach einem Türkenkalender und der verzweifelte Verkäufer zeigt dem Häschen schließlich alle möglichen Kalender. Aber jetzt schüttelt das Häschen nur mit dem Kopf. Kein Türkenkalender ist dabei!

Schließlich zeigt der Verkäufer dem Häschen einen Adventskalender (oder war es doch ein Ramadankalender? ;-)) und das Häschen ist begeistert: „Hattu doch Türkenkalender!“ Der Verkäufer versteht gar nichts. Das Häschen erklärt: „Guck doch, machst du jeden Tag ein Tüürken auf.“

Jetzt geht dem Verkäufer endlich ein Licht auf: Häschen spricht von Türchen!

weiterlesen

Mein Koffer

Hallo, merhaba und salam, Lela

wie lange habt ihr noch Sommerferien? Wie ihr ja wisst, gehe ich in Hessen zur Schule, hier fängt die Schule bald wieder an. Meinen Koffer habe ich nach dem Besuch bei meinen Großeltern natürlich längst schon wieder ausgepackt. Was dabei zum Vorschein kam, seht ihr oben im Bild. ;-) 

Kennt ihr eigentlich das Spiel „Ich packe meinen Koffer“? Das ist ein gutes Spiel für langweilige Autofahrten, Man braucht dafür nämlich nur Wörter. Jeder Mitspieler nennt etwas Neues, was er in den Koffer packt. Das Gemeine daran: Bevor man ein neues Wort nennen darf, muss man erst alle anderen bereits „eingepackten“ Wörter auf zählen. Wer eins vergisst, scheidet aus. Das geht dann also ungefähr so:
Ich sage: Ich packe meinen Koffer und lege einen Frosch rein. Kamdil sagt: Ich packe meinen Koffer und lege einen Forsch und eine Katze rein. Mein Bruder sagt: Ich packe meinen Koffer und lege einen Frosch, eine Katze und Socken rein. (Also ich bin mir nicht sicher, ob das mit den Socken stimmt, aber eine Katze und einen Forsch kann man immer gebrauchen!)

weiterlesen