Ein Katzenhaus

Was ihr hier im Bild seht, ist ein Haus für Tiere. Aber es ist keine Hundehütte, sondern ein Katzenhaus, auf Türkisch kedi evi. Fotografiert haben wir es für euch in Istanbul. In vielen Istanbuler Stadtteilen stehen solche kleinen Häuschen für Tiere.

In erster Linie ist die Hütte für die vielen Straßenkatzen Katzen gedacht, die hier Wasser und Futter finden. Auch die Straßenhunde werden nicht vergessen: Neben dem Katzenhäuschen seht ihr eine grüne Schüssel, die Wassertankstelle für Hunde.

weiterlesen

An Üsküdars Ufern

Üsküdar ist ein Stadtteil Istanbuls auf der asiatischen Seite des Bosporus. Unten ist der Text des beliebten und bekannten türkischen Volkslieds „Üsküdara gideriken” mit deutscher Übersetzung (wörtlich: „Als ich nach Üsküdar ging”). Aber hört erst einmal zu!

Üsküdara gideriken

Üsküdar’a gideriken aldı da bir yağmur,
kâtibimin setresi uzun eteği çamur.
Kâtip uykudan uyanmış gözleri mahmur.
Kâtip benim ben kâtibin el ne karışır,
Kâtibime kolalı da gömlek ne güzel yaraşır.

Üsküdar’a gider İken bir mendil buldum,
Mendilimin İçine lokum doldurdum.
Kâtibimi arar İken yanımda buldum.
Kâtip benim ben kâtibin el ne karışır,
Kâtibime kolalı da gömlek ne güzel yaraşır.

Auf dem Weg nach Üsküdar

Auf dem Weg nach Üsküdar fing es an zu regnen,
Die Jacke meines Schreibers ist lang, sein Gewand ist verschmutzt.
Der Schreiber ist aus dem Schlaf erwacht, seine Augen schauen schläfrig.
Der Schreiber ist mein, ich bin sein, wen geht das was an.
Wie gut meinem Schreiber das Hemd mit festem Kragen steht.

Auf dem Weg nach Üsküdar fand ich ein Tuch,
Ich legte ein Lokum* hinein.
Auf der Suche nach meinem Schreiber fand ich ihn neben mir.
Der Schreiber ist mein, ich bin sein, wen geht das was an.
Wie gut meinem Schreiber das Hemd mit festem Kragen steht.

*Lokum ist eine beliebte türkische Süßigkeit.

weiterlesen

Istanbul und Kamelrennen

Zwei neue Brettspiele sorgten im Jahr 2014 für Aufsehen und machten unsere beiden Redaktionsmitarbeiter Lela und Kamdil neugierig: Camel Up (ausgezeichnet als Spiel des Jahres 2014) und Istanbul (ausgezeichnet als Kennerspiel des Jahres 2014), beides Brettspiele des mittelhessischen Verlags und Herstellers Pegasus Spiele.

„Camel Up” ist ein wildes Kamelrennen mit einfachen Regeln, einem Pyramidenwürfel und viel Spaß. Es ist gedacht für zwei bis sechs Spieler ab acht Jahren, ein Spieldurchgang dauert ca. 20 bis 30 Minuten. Natürlich gibt es einige Hindernisse zu bewältigen, bevor der Gewinner feststeht. Nur so viel sei verraten: Nicht das schnellste Kamel gewinnt, sondern der Spieler mit dem meisten Geld.

„Istanbul” ist ein Strategiespiel mit ebenfalls einfachen Regeln, das zwei bis fünf Spieler ab 10 Jahren spielen können. Die Spieler versuchen, als Kaufleute auf dem Basar möglichst gute Geschäfte zu machen. Wer als Erster fünf Rubine gesammelt hat, gewinnt.

weiterlesen