Interview mit der marokkanischen Sängerin Oum El Ghaith Benessahraoui | zurück | Pluralität im Islamdiskurs


Dalma Rushdi Malhas

Dalma Rushdi Malhas (geb. 1992 in Ohio, aufgewachsen in Saudi-Arabien) ist die erste saudische Sportlerin, die eine olympische Medaille gewann: Bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2010 in Singapur errang sie die Bronzemedaille im Springreiten, die einzige Medaille für Saudi-Arabien übrigens bei diesen ersten Olympischen Jugendspielen.

Vor den Olympischen Sommerspielen 2012 in London mahnt Human Rights Watch nun Saudi-Arabien, die Diskrimierung von Frauen im Sport zu beenden. Saudi-Arabien ist eins von drei Ländern, die noch nie eine Frau zu Olympischen Spielen zugelassen haben. In den beiden anderen Staaten, Brunei und Qatar, steht Frauen zumindest grundsätzlich der Leistungssport offen.

Immerhin dürfen Frauen nun in Saudi-Arabien Fußballstadien als Zuschauerinnen besuchen – mit starken Einschränkungen.

Beiträge über muslimische Sportlerinnen in verschiedenen Sportarten finden sich im Blog muslimwomeninsports von Sertaç Sehlikoğlu.

# | Ines Balcik am 22.02.12 | Starke Frauen

Kommentare:



Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Bitte gib das folgende Wort ein:

Mail-Adresse anzeigen  
Angaben speichern

Mail-Benachrichtigung bei Antworten?