Frohe Festtage!

Der Nikolaus kommt an Silvester

Hallo, merhaba und salam, Lela

wenn ihr in Deutschland lebt, dann wisst ihr, dass morgen Nikolaustag ist. Oder doch schon heute? Ob der Nikolaus schon am Abend des 5. Dezembers kommt, in der Nacht zum 6. Dezember oder erst am Abend des 6. Dezembers, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen. Auf jeden Fall bringt der Nikolaus den Kindern Geschenke – wenn sie ihre Schuhe (oder ihre Stiefel, in die passt mehr rein!) gründlich geputzt und vor die Tür gestellt haben. Egal wann er kommt und wem er was bringt: Ihr wisst doch, woher der Nikolaus kommt?

Nikolaus

Nein, nicht vom Nordpol. Seine ursprüngliche Heimat liegt in der Südtürkei in der Stadt Demre. Denn Nikolaus war im 4. Jahrhundert Bischof von Myra, so hieß die Stadt Demre damals. Heute erinnern eine Kriche und ein Museum an den Heiligen Nikolaus. Wenn ihr Urlaub in der Südtürkei macht, vergesst nicht, den Herkunftsort des Nikolaus zu besuchen!

Nikolaus

Heute leben in der Türkei vor allem muslimische Kinder, der Nikolaustag ist aber natürlich vor allem ein christlicher Brauch. Aber so, wie sich rund um das ganze Weihnachtsfest schon immer Bräuche und Traditionen ganz unterschiedlicher Art vermischt haben, so ändern und beeinflussen sich auch heute viele Bräuche und führen zu neuen Traditionen. Auch in der Türkei ist inzwischen an vielen Stellen weihnachtlicher Schmuck zu sehen. Sogar der Weihnachtsmann kommt und bringt den Kindern Geschenke. Allerdings nicht am Nikolaustag und nicht am Weihnachtsfest, sondern an Silvester. In der Türkei ist der Weihnachtsmann zu einer Art Glücksbringer fürs neue Jahr geworden, ganz oft kommt er nach amerikanischer Art mit Schlitten und Rentier einher.

Welche Feste ihr in eurer Familie feiert, weiß ich nicht. Auf jeden Fall wünsche ich euch viele glückliche Tage, schöne Feiertage und einen guten Start ins nächste Jahr!

Eure Lela Lela interkulturell

*** Besucht Lela bei Facebook ***




Dein Kommentar