Der Koran

Der Koran (arab. al-qur’ān القرآن) ist das heilige Buch des Islam.

Koran

Er besteht aus einzelnen Abschnitten, den Suren, die dem Propheten Muhammad (as) von Allah durch den Engel Gabriel in arabischer Sprache offenbart wurden.

Es gibt 114 Suren, die nach Muhammads Tod schriftlich festgehalten und geordnet wurden. Die am häufigsten rezitierte Sure ist die Fatiha, die „Eröffnende”, die auch bei jedem rituellen Gebet mehrmals gesprochen wird.

Jeder der Suren im Koran beginnt mit der Basmallah (arab. bismi llāhi r-raḥmāni r-raḥīm), der einleitenden Segensformel „im Namen Allahs, des Gnädigen und Barmherzigen”.

weiterlesen