Editorial Dezember 2016

Editorial Dezember 2016

Liebe Leserin, lieber Leser,

während in unseren Breiten die vorweihnachtliche Festtagsdekoration glitzert, bangen in anderen Weltreligionen Menschen um ihr Leben. Vergessen wir also nicht, wie vergleichsweise gut es uns geht, bevor wir uns über irgendetwas beschweren. 

Das Jahresende ist ein willkommener Anlass, zurückzuschauen auf die vergangenen Monate und vorauszuplanen  für das kommende Jahr, privat und beruflich. Auch in der Redaktion unseres kleinen, feinen Familienmagazins feilen wir an Redaktionsplänen. Unser Ziel ist es, Ihnen auch 2017 buntes und vielfältiges Lesevergnügen zu bereiten und Sie zu ermutigen, sich auf neue Perspektiven einzulassen. 

Nützlich für Ihre eigene Terminplanung könnten die Zusammenstellung der islamischen Feste 2017 sein. 

Interessante Frauen in interkulturellen und mehrsprachigen Familien treffen Sie in der Rubrik Starke Frauen. Um Frauen in der Kulturgeschichte von Muslimen geht es in der Arabesken-Rubrik Frauen im Islam.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Foodbloggerin Corinna Fisun Sie uns seit dem vorigen Jahr wöchentlich mit vielen ungewöhnlichen und trotzdem alltagstauglichen Rezepten versorgt. Eins haben alle Essensvorschläge gemeinsam: Sie sind allesamt mit viel Lieb zubereitet und schmecken gigantisch gut. Alle Rezepte sind hier zu finden: Essen & Trinken. :-)

Seit dem Sommer gibt es eine weitere regelmäßige Rubrik zu unserer und Ihrer Freude: die Cartoons von Ales Kats. Schmunzeln Sie mit!

Alles Gute für die Feiertage und zum Jahreswechsel und fröhliche Weihnachten (sofern Sie dieses Fest feiern) wünscht Ihnen

Ihre

Ines Balcik




Dein Kommentar