Editorial Juli 2017

Editorial Juli 2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

hatten Sie schöne Feiertage am Ende des Ramadan oder haben Sie erst jetzt mitten im Hochsommer einige Tage Urlaub? Dann genießen Sie Ihre Auszeit. Falls Sie weiterhin Ihrer gewohnten Arbeit nachgehen, bleibt Ihnen zwischendurch vielleicht trotzdem etwas Zeit, um mal einen Podcast zu hören. Wir möchten Ihnen die Podcasts von mama-im-job.de ans Herz legen. Der Podcast erscheint regelmäßig vierzehntäglich, den neuesten zum Thema Planung ist das halbe Leben finden Sie beim Klick auf den Link.

Sicherlich schauen Sie regelmäßig im Kandil-Magazin oder auf unserer Facebookseite vorbei und entdecken selbst, was es wöchentlich Neues gibt.
Ausdrücklich ans Herz legen möchten wir Ihnen heute eine Buchvorstellung: Die spannende und wahre Geschichte einer Zusammenführung einer syrischen Familie in Deutschland gegen viele Widerstände schildert das Buch Wir sehen alle denselben Mond, das Anfang Juni erschien. Das Besondere an dem Buch ist neben dem Inhalt die Zweisprachigkeit: Die deutsche und die arabische Fassung sind in einem Buch vereinigt. Nebenbei eignet sich die Lektüre also auch zum Sprachenlernen. Im nächsten Kandil-Newsletter (er erscheint Ende September) können Sie zwei Exemplare des Buchs gewinnen!

Zuvor freuen sich Muslime in aller Welt auf das wichtigste islamische Fest, das Opferfest, das in diesem Jahr am 1. September gefeiert wird. Kulturgeschichtliche Informationen dazu finden Sie in den Arabesken, ganz konkrete fürs Vorbereiten des Opferfests mit Kindern auf den Kandil-Kinderseiten.

Kommen Sie gut durch den Sommer!

Ihre

Ines Balcik




Dein Kommentar