Falscher Hase

Falscher Hase

Dieses Rezept ist sehr gut geeignet, wenn Sie mal Gäste bekommen und nicht die ganze Zeit in der Küche stehen wollen. Während der Braten munter im Backofen vor sich hin brät, können Sie sich um Ihre Gäste kümmern. Viel Spaß beim Nachkochen/-backen.

Zutaten:
1,5 kg Rinderhackfleisch (Sie können auch gerne halb und halb mit Lamm mischen)
3 große Zwiebeln
10 Eier (6 davon hartgekocht)
ungefähr vier Hand voll Semmelbrösel
5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Cumin und was Sie noch so gerne mögen in Ihrem Hackfleisch 

Zubereitung:
In eine große Schüssel die Zwiebeln grob hinein reiben.
4 Eier, Semmelbrösel, das Hackfleisch und Olivenöl dazugeben, kräftig würzen und zu einer homogenen Masse verkneten.
Eine große Kastenform nehmen und die Masse darin verteilen und eine Mulde für die Eier formen.

An den Rändern die Hackfleischmasse hochziehen.
Die hartgekochten Eier schälen und in die Mulden legen,

mit der am Rand hochgezogenen Masse schließen, glatt streichen.

Backofen auf 160 Grad vorheizen und ca. 90 Minuten backen. 
Dazu passen sehr gut Salzkartoffeln und eine leckere Bratensoße.

Afiyet olsun
Guten Appetit




Dein Kommentar