Fisch-Lasagne

Fisch-Lasagne

Mögen Sie Fisch und italienisches Essen? Dann werden Sie diese Variante der Lasagne lieben, versprochen! ;)


Zutaten:
2 Pangasiusfilets
2 Kabeljaufilets
Lasagneblätter
500 g frischer Brokkoli
200 ml Gemüsebrühe
1 Becher Ricotta
1 Becher Ziegenfrischkäse
1 Glas Pesto Verde
1 Päckchen tiefgekühlte italienische Kräuter
frisches Basilikum zum Garnieren (muss aber nicht sein)
Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Brokkoli waschen, in kleine Röschen teilen, Strunk schälen und in kleine Würfel schneiden. Ca. 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, abgießen, abschrecken.

Fischfilets trocken tupfen und in kleinere Würfel schneiden, aber nicht zu klein (ca. in Größe eines Daumennagels).

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Ricotta, Brühe und die tiefgekühlten italienischen Kräuter mischen, abschmecken und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Von der Soße etwas in die Auflaufform geben und auf dem Boden verteilen.

Jetzt eine Lage Lasagneblätter in die Form geben (bei mir waren es drei Platten nebeneinander).

Nun etwas Brokkoli und Fisch auf den Blättern verteilen, etwas Soße darübergeben und die nächste Schicht beginnen.

Auf die Oberste Schicht (bei mir waren es drei Schichten) kommt nur Soße und der Ziegenfrischkäse, der in Flöckchen darauf verteilt wird.


Die Form mit Alufolie zudecken und in den heißen Ofen geben. Nach 30 Minuten die Folie entfernen und weitere 10 Minuten backen.

Wennn gewünscht, vor dem Servieren mit klein geschnittenem, frischem Basilikum bestreuen.

Afiyet olsun
Guten Appetit




Dein Kommentar