Gefullter blatterteig5

Gefüllter Blätterteig

Manchmal muß es auch mal schnell gehen, ohne viele Zutaten und mit wenig Vorbereitungszeit. Hier kommt eine sehr schmackhafte Variante von gefülltem Blätterteig.

Zutaten:
3 Rollen fertigen Blätterteig aus der Kühltheke
3-4 mittelgroße Kartoffeln
1/2 EL Zuckerrübensirup
Chilliflocken
Salz
Sesam

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden, in wenig Salzwasser weich kochen
Mit Salz und Chilliflocken kräftig würzen. Bitte unbedingt abschmecken, es sollte schon recht scharf für den eigenen Geschmack sein, da das Zusammenspiel mit dem süßen Zuckerrübensirup das ganze abmildert und den Geschmack sehr interessant macht.

Blätterteig aufrollen, die Hälfte markieren, auf der linken hälfte markieren Sie sich jetzt 12 gleichgroße Rechtecke und setzen jeweils in die Mitte eine Klecks von den Kartoffeln. die zweite Hälfte drüber klappen und leicht andrücken. Dann mit einem Pizzaschneider, Teigschneider, oder aber einfach auch mit einem scharfen Messer in die vorgegebenen Stückchen schneiden.

Sesam in ein Schälchen füllen
den Zuckerrübensirup in ein Schälchen geben und mit 4-5 EL kochendem Wasser verdünnen.

Jetzt haben Sie die Wahl, entweder sie tunken komplett das ganze Teilchen in den Sirup und danach komplett in Sesam wälzen, aber hier ist es wirklich eine absolute Geschmackssache, da es sehr intensiv nach Sesam schmeckt,

oder Sie bepinseln das Teilchen mit dem Sirup/Wasser Gemisch und streuEine en dann das Sesam drauf, wobei es hier dann nicht so intensiv schmeckt. 

Probieren Sie einfach beide Varianten aus.

Eine andere Variante geht noch einfacher. 
Rollen sie den Blätterteig komplett auf, bestreichen es mit der Kartoffelmassse, zu einer Schnecke zusammen rollen, in ca daumensicke Stücke schneiden, mit dem Sirup bepinseln und mit Sesam bestreuen.

bei 170 Grad Umluft Goldbraun backen, dauert ca 10-15 Minuten

Afiyet olsun
Guten Appetit




Dein Kommentar