Malzbiermarmelade4

Malztrunk-Gelee

Mit Malztrunk kann man wirklich viel anstellen. Neben einem erfrischenden Durstlöscher ist dieses Getränk eine ideale Grundlage für leckere Soßen.
Aber hätten Sie gedacht, dass man aus Malztrunk auch ein sehr leckeres Gelee zaubern kann? Nein? Dann zeige ich Ihnen hier, wie einfach es geht:

Zutaten:
1 Liter Malztrunk (es geht auch jede andere Biersorte, habe auch welches aus alkoholfreiem Weizenbier hergestellt)
1 kg Gelierzucker für Gelee 1:1

2 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Sie benötigen einen sehr großen Topf, da durch die Kohlensäure im Getränk die Masse sehr stark schäumt.

Alle Zutaten im Topf verrühren und unter ständigen Rühren zum Kochen bringen.

Sobald die Masse sprudelnd kocht, 4 Minuten lang unter ständigem Rühren weiter kochen. Den Schaum mit einem Schöpflöffel entfernen.
Gelierprobe machen (auf einen Teller etwas draufgeben und schräg halten. Fängt die Masse an zu gelieren, dann ist alles gut, wenn nicht, dann bitte noch etwas weiter kochen lassen und die Gelierprobe wiederholen).

In ausgekochte Schraubgläser füllen, dabei bitte darauf achten, dass der Rand der Gläser sauber bleibt. Deckel draufschrauben und abkühlen lassen.

Bitte die Gläser NICHT auf den Kopf stellen.

Und nicht erschrecken, wenn die Gläser "PLOPP" machen, das ist in Ordnung so, dann haben die Gläser Vakuum gezogen und der Deckel lässt sich nicht in der Mitte herunterdrücken.


Afiyet olsun
Guten Appetit




Dein Kommentar