Mut statt Angst

Mut statt Angst

Vor fast drei Jahren veröffentlichte Dr. Zahide-Özkan-Rashed ihr autobiografisches Buch Hab keine Angst. Darin erzählt die Protragonistin Feride von ihrem Aufwachsen in zwei Welten, in der Türkei und in Deutschland, und wie sie es schaffte, das Beste daraus zu machen. Die Thematik des Buches ist gesamtgesellschaftlich weiterhin hochaktuell und gut geeignet, einen wichtigen Diskussionsbeitrag zu Themen wie Migration, Minderheiten, Fremd- und Andersartigkeit und zur Geschichte der Gastarbeiter in Deutschland zu leisten.

Die Erstausgabe des Buchs stieß bereits auf große Resonanz (ein Interview mit der Autorin finden Sie hier: E rinnerungen, die Mut machen), kürzliche wurde Ferides Geschichte im RETAP-Verlag neu herausgegeben unter dem Titel „Hab keine Angst. Erinnerungen*. Für die neue Ausgabe wurde das Buch um einige Passagen ergänzt und um zwei neue Kapitel erweitert.

      *

Weitere Texte von und über Dr. Zahide Özkan-Rashed bei kandil.de:

Türkischstämmige Deutschländer (2017)

Psychosomatische Medizin (2016)

Erinnerungen, die Mut machen (2014) 

50 Jahre Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei (2011)

* Affiliatelinks



Kommentare (1)


Dein Kommentar