Buffet

Picknick, Teil 9 - Sigara Böregi (gefüllte Teigrollen)

Diese Teigrollen sind so variabel, wie Sie es möchten. Man kann sie füllen mit: Hackfleisch, Käse, Kartoffeln ... Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Die fertigen Yufka-Blätter gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt. Hier habe ich dreieckige Yufka-Blätter genommen. Die Rollen sind auf dem Bild unten links in der Ecke abgebildet.


Zutaten:
360 g dreieckige Yufka-Blätter (ca. 24 Stück)
250 g Weichkäse (45 % Fettgehalt)
1 Ei
1/2 Bund fein gehackte Petersilie
300 ml Öl zum Ausbacken

Zubereitung:
Käse mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken, das Ei und die Petersilie untermischen. Ein Teigblatt vor sich auf die Arbeitsfläche mit der Spitze nach oben legen, mit Wasser bestreichen, ca. 1 TL von der Käsemasse auf dem Yufkateig länglich verteilen und wie eine Frühlingsrolle fest zusammenrollen. So mit allen Teigblättern verfahren. Die Rollen in heißem Fett ausbacken und genießen.

Das war das letzte Rezept von meinem sommerlichen Picknickbüffet. Ich hoffe ich konnte einige Anregungen geben und Ihren Tisch kulinarisch bereichern.

Bedanken möchte ich mich bei meiner Schwester Nurgün, die mir immer mit ihren tollen Ideen, Rat und Tat zur Seite steht.

Afiyet olsun!
Guten Appetit!




Dein Kommentar