Senioren: Hausnotruf in türkischer Sprache

Wenn Migranten altern und auf Hilfe im Alltag angewiesen sind, wird die Muttersprache umso wichtiger. Diesen Bedürfnissen trägt das neue Angebot des Hausnotrufs Deutschland Rechnung. In der Zentrale sind ab jetzt auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichbar, die Türkisch sprechen. Die Vorteile demonstriert der Werbespot für den türkischsprachigen Hausnotruf:


Initiator des Dienstes für türkischsprachige Seniorinnen und Senioren ist Hausnotruf Deutschland, ein Bereich des Frankfurter Verbandes. Die Organisation ist nach eigenen Angaben größter Träger sozialer Einrichtungen in Frankfurt am Main. Der Hausnotruf wird bundesweit angeboten.



Kommentare (2)

  • Ines

    23.11.2014 um 11:51 Uhr Antworten

    Danke für die Ergänzung!

  • Tabea

    22.11.2014 um 16:25 Uhr Antworten

    Da hat sich der Frankfurter Verband mit dem türkischsprachigen Hausnotruf wieder etwas Sinnvolles einfallen lassen. Ich sage “wieder”, weil dieser Verband auch das Victor Gollancz-Haus in Frankfurt unterhält, in dem es seit etlichen Jahren eine Wohneinheit für muslimische Senioren mit halal-Essen gibt, auch einen Gebetsraum.

    Danke, Ines, für diese Nachricht.


Dein Kommentar