Teelicht-Kekse

Teelicht-Kekse

Haben Sie schon mal Teelichter gebacken? Nein? Dann machen wir es jetzt.

Zutaten:
230 g Dinkelmehl Typ 1050
1 gestrichener TL Backpulver
50 g gemahlene Mandeln
100 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
180 g weiche Butter
Weiterhin benötigen wir zur Verzierung:
ca. 1 EL brauner Zucker
einige Mandelsplitter als "Docht"

Zubereitung:
Aus den Zutaten für den Teig einen geschmeidigen Knetteig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Backofen auf ca. 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Teig auf ca. 1 cm Dicke ausrollen (dabei sollte die Arbeitsfläche nur leicht bemehlt werden).

Kreise ausstechen (ca. 3-3,5 cm Durchmesser).
Die Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Etwas braunen Zucker in die Mitte der Plätzchen geben und jeweils einen Mandelstift in der Mitte als Docht platzieren.

In der Mitte des Backofens einschieben und ca. 18-20 Minuten backen.
Auskühlen lassen.

Afiyet olsun
Guten Appetit




Dein Kommentar