„Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2015

Der jährliche Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ des Bündnisses für Demokratie und Toleranz (BFDT) startet in eine neue Runde. Bis zum 27. September 2015 können Projekte zur Teilnahme am Wettbewerb eingereicht werden.

Grundsätzlich steht der Wettbewerb offen für alle zivilgesellschaftlichen und ehrenamtlichen Projekte, die Demokratie, Toleranz, Integration und Gewaltprävention fördern und Antismetisimus und Extremismus vorbeugen. In diesem Jahr werden besonders solche Projekte gesucht, die sich für praktische Demokratie-, Tolerlanz- und Integrationsförderung einsetzen, die Radikalisierungsprävention zum Ziel haben oder gegen Rechtsextremismus und Rassismus gerichtet sind. Mit der Teilnahme am Wettbewerb können sinnvolle Projekte bekannter und sichtbarer gemacht und damit Anregungen für weitere Aktionen gegeben werden.

Teilnahmeformular

Abgesehen von der inhaltlichen Ausrichtung innerhalb diser Themengebiete gibt es keine formalen Vorgaben für die Projekte, kreative und vielfältige Beiträge sind ausdrücklich erwünscht. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der Website des BFDT. Direkt zum Teilnahmeformular führt Sie der folgende Link: Wettbewerb Aktiv für Demokratie und Toleranz

Unabhängig vom Wettbewerb können außerdem lokale Initiativen im Portal Demokratie vor Ort kostenlos eingetragen werden.




Dein Kommentar