Einwanderung, Ausstellung

„Immer bunter“ in Hannover

Vom 6. April bis zum 6. August 2017 zeigt das Landesmuseum Hannover (Das WeltenMuseum) die Ausstellung Immer bunter. Einwanderungsland Deutschland, die zuvor bereits im Haus der Geschichte in Bonn, im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipßzig und im Deutschen Historischen Museum (DHM) in Berlin zu sehen war.

Zu den Ausstellungsstücken gehört auch diesmal einer der ersten Kandil-Ramadankalender für Kinder.

Wichtiger als je ist es zu zeigen, wie sich Alltagskulturen und Weltbilder im Laufe der Jahrzehnte verändern, beeinflussen und bereichern. Nichts ist so beständig wie der Wandel und dem kann sich niemand entziehen. Gehen wir alle offen auf das „Andere“ zu, damit wir gemeinsam in eine lebenswerte und menschliche Zukunft steuern.

>> Infos zu Öffnungszeiten, Preisen und Ort: landesmuseum-hannover.niedersachsen.de/informationen/




Dein Kommentar