Muslime heute in Europa und der Welt

Muslime heute in Europa und der Welt

Islam in der Krise: Eine Weltreligion zwischen Radikalisierung und stillem Rückzug*, so heißt das kürzlich erschienene Buch des Religionswissenschaftlers Michael Blume. Islam und Muslime, diese Begriffe allein bilden leider für viele Menschen inzwischen ein rotes Tuch, das vernünftige Diskussionen gewissermaßen im Keim erstickt und zu Panikreaktionen führt. Michael Blume versucht, diese Hysterie ein wenig zurechtzurücken, indem er eine neue Perspektive einnimmt, die Dimensionen der vermeintlich riesigen Zahl an Muslimen zurechtrückt, Säkularisierungstendenzen unter Muslimen verortet und den Islam eher in einer Krise als auf dem Weg zur Übermacht verortet.

Wer nicht sofort das ganze Buch lesen möchte, dem seien zwei Interviews mit dem Autor empfohlen.
Im Deutschlandfunk ist Michael Blume im Gespräch mit Andreas Mein:  "Der Islam kann auch untergehen".
Für Qantara sprach Christoph Hasselbach mit ihm: Stiller Rückzug vom Islam.

*

* Affiliatelinks




Dein Kommentar