Neues aus Marokko

Marokko ist anders
von Mourad Kusserow
Donata Kinzelbach 2014, 200 Seiten, Paperback, Euro 19,00
ISBN 978-3942490221

Marokko ist ein beliebtes Urlaubsland, aber darüber hinaus wissen viele Menschen in Deutschland recht wenig über aktuelle Entwicklungen in diesem Land. Insbesondere für marokkostämmige Migranten und ihre Familien gibt es wenige Möglichkeiten, sich in deutscher Sprache über gesellschaftliche, kulturelle und religiöse Entwicklungen in Marokko zu informieren.

Diese Lücke möchte Mourad Kusserow mit seinem Werk „Marokko ist anders“ schließen. Kusserow, der seit vielen Jahren zwischen Marokko und Deutschland pendelt, spricht ein breites Themenspektrum an. Vor dem Hintergrund von Einwanderung nach Marokko über die Sonderrolle des Landes in der arabischen Welt bis zum andalusischen Erbe Marokkos umreißt Kusserow die jüngere historische Entwicklung des Landes im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen. Ein eigenes Kapitel widmet sich Erbe und Zukunft der marokkanischen Juden. Auch auf Gegenwartskultur und -literatur in Marokko geht Kusserow ein. Er plädiert für gegenseitige Anerkennung und friedliches Zusammenleben aller Religionen.

Wer fundierte Informationen zu Marokko sucht, wird in diesem Buch sicherlich fündig werden und Denkanstöße finden.




Dein Kommentar