Fastenzeiten 2018

Ramadankalender 2018 für Frankfurt am Main

Neben Ramadankalendern für Kinder gibt es auch 2018 den aktuellen Fastenkalender (Imsakîye) für den Ramadan in Frankfurt am Main mit allen Gebetszeiten. Sie können die Datei im PDF-Format kostenlos herunterladen und ausdrucken. Klicken oder tippen Sie dazu auf den folgenden Link oder auf das Bild, damit Sie die PDF-Datei zum Speichern oder Ausdrucken öffnen können.

Der Ramadan beginnt (voraussichtlich) am 16. Mai 2018, das Ramadanfest (Zuckerfest) wird ab dem 15. Juni 2018 gefeiert. (>> Terminübersicht islamische Feste und Feiertage 2018)

Gebets- und Fastenzeiten für den Ramadan 2018 in Frankfurt am Main

Fastenzeiten 2018 Frankfurt a. M.

Was zeigt der Fastenkalender an?

Auf dem Fastenkalender bzw. der Imsakîye finden Sie die Gebetszeiten für die Pflichtgebete im Ramadan, außerdem finden Sie die Zeitangaben entnehmen für Anfang und Ende der täglichen Fastenzeit.
Imsak ist der Zeitpunkt, bis zu dem im Fastenmonat morgens gegessen werden darf, am Abend wird das Fasten mit der Abendmahlzeit, dem so genannten Iftar, beendet. Traditionell beginnt man das Essen am Abend mit einem Schluck Wasser und Datteln. Da der Ramadan in diesem Jahr in die Monate Mai und Juni fällt, ist die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang verhältnismäßig kurz, die Zeit des Fastens, also tagsüber ohne Essen und Trinken, relativ lang.

Weitere Hinweise zum diesjährigen Ramadan finden Sie im Ramadan-Special 2018 und allgemeine Informationen im Bereich >> Kultur-Arabesken Feiertage Ramadan.

Wir wünschen Ihnen einen guten und gesegneten Ramadan.

Als zusätzlichen Service finden Sie hier die Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in Frankfurt am Main, täglich aktuell:




Dein Kommentar