Editorial Oktober 2018

Editorial Oktober 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

wo sind die Monate nur geblieben? Das letzte Quartal des Jahres 2018 ist schon angebrochen. Aber genießen wir den goldenen Oktober, solange die Sonnenstrahlen noch wärmen. Denn wenn man Nachrichten weltweit verfolgt, fröstelt es einen leider immer mehr. Gute Nachrichten und freundliche Tage genießen wir deshalb umso mehr.

Wir hoffen, dass Sie wie immer interessante Beiträge im Kandil-Magazin entdecken. Beiträge, die abseits des Mainstream liegen und Sie vielleicht auf andere Gedanken bringen: vorzugsweise auf bunte, interkulturelle, überraschende.

Zum Beispiel die Zimtschnecken, die eigentlich den letzten Teil der Brot-Rezepte-Serie bilden: Zimtschneckenkuchen.

Oder die Alhambra, dieses beeindruckende Bauwerk in klassischer Schönheit, das endlich einen Platz im Magazin gefunden hat: Die Alhambra.

Viele Spaß beim Entdecken und Lesen.

Ihre 

Ines Balcik




Dein Kommentar

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.