Editorial Dezember 2017

Editorial Dezember 2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie immer geht alles am Jahresende viel zu schnell, geht es Ihnen auch so? Aber jedes Ende bedeutet ja gleichzeitig, dass etwas Neues beginnt. Darauf schauen wir in diesen Tagen in unserer Redaktion. Lassen Sie uns mit Zuversicht ins neue Jahr gehen und unseren Idealen treu bleiben: nur miteinander kommen wir voran, niemals gegeneinander.

Wenn Sie Weihnachten feiern, so wünschen wir Ihnen frohe Festtage. Wenn Sie am Jahresende einige freie Tage genießen können, wünschen wir Ihnen gute Erholung. Und wenn Sie zu den vielen Menschen gehören, die rund ums Jahr und auch an Sonn- und Feiertagen für andere im Einsatz sind, weil sie in Krankenhäusern, sozialen Einrichtungen oder im Servicebereich arbeiten, bedanken wir uns bei Ihnen und hoffen, dass auch Sie hin und wieder ein paar ruhige Stunden im Kreis Ihrer Lieben verbringen können.

Zum Jahresende erscheint übrigens noch einmal der Kandil-Newsletter. Zu gewinnen gibt es diesmal, passend zum Beginn des neuen Jahres, einen Kalender. Sie haben den Newsletter noch gar nicht abonniert? Zur Anmeldung geht es hier: Kandil-Newsletter.

Wenn Sie mögen, dann klicken Sie sich noch einmal durch Ihre Lieblingsbeiträge im Kandil-Magazin. Wir freuen uns mit Ihnen auf ein spannendes neues Magazinjahr.

Herzliche grüßt Sie

Ines Balcik



Kommentare (2)

  • Ines Balcik

    01.01.2018 um 11:57 Uhr Antworten

    Herzlichen Dank!


Dein Kommentar