Rezepte 2019 von A bis Z

Zum schnellen Wiederfinden sind hier alle Rezepte aufgelistet, die Foodbloggerin Fisun im Jahr 2019 bei kandil.de veröffentlicht hat. Deutsche werden gerne scherzhaft als Kartoffeln tituliert, darauf spielt das kartoffelreiche Titelbild an. Wir wissen alle zu schätzen, dass gut zubereitete Kartoffelgerichte super schmecken. Das schließt natürlichg nicht aus, dass es viele andere äußerst schmackhafte Zutaten für leckere Gerichte gibt. Und so sind auch Fisuns Rezepte für das Jahr 2019 eine spannende Mischung aus türkischer, deutscher und internationaler Küche. Die Rezepte sind alltaugstauglich, die Zubereitung ist mit vieln Bildern anschulich und leicht verständlich erklärt. 

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

weiterlesen




Maultaschen-Auflauf

Manchmal muss es schnell und unkompliziert gehen. Da ist dieses Gericht einfach ideal: schnell zubereitet und sehr schmackhaft. Ebenfalls ist es sehr gut geeignet, um „Reste“ zu verwerten, wie z. B. verschiedene kleine Käsereste oder Wurst- und Fleischreste. Lassen Sie ihrer Fantasie freien Lauf.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten:
2 Packungen Maultaschen nach Belieben
2 kleine Dosen stückige Tomaten
2 Packungen Mozarella
2–3 Tomaten
2 Knoblauchzehen
2–3 Schalotten
etwas Olivenöl
Salz, Pfeffer, getrocknetes Basilikum

Weil es verbraucht werden musste, habe ich noch c.a 500 g geräucherte Hähnchenbrust und etwas Parmesankäse mit im Rezept, das muss aber nicht sein. Wenn Sie Schinken, Fleischwurst oder andere Wurst haben, die „wegmuss“, können Sie es gerne mit hineinschneiden. 


Zubereitung:
Maultaschen aus der Verpackung nehmen und in eine große Auflaufform legen

Knoblauch und Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.

Mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

Einlagen dazugeben und weiter braten.

Stückige Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Basilikum kräftig würzen.

Über die Maultaschen geben.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
Mozarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Über die Maultaschen geben.

Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.
Nun noch mit getrocknetem Basilikum und etwas Salz und Pfeffer bestreuen (ich habe dann zusätzlich meinen fein geriebenen Parmesan als Topping obendrauf verteilt).

Servieren und genießen.

Dazu passt ein schöner, frischer grüner Salat.

Afiyet olsun
Guten Appetit

weiterlesen