Kurbisbratkartoffel

Kürbisbratkartoffeln

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Ich werde die nächsten Wochen leckere Kürbisrezepte hier veröffentlichen, um Ihnen die Vielfalt des Kürbisses aufzuzeigen. Man kann nämlich viel mehr als nur Suppe damit herstellen. Ich freue mich auf unsere kulinarische Entdeckungsreise

Fangen wir mit leckeren Kürbis-Bratkartoffeln an:


Zutaten:
2 Bratkartoffel-Kürbisse
3-4 mittelgroße Zwiebeln
wenn man möchte: Speckwürfel
Sonnenblumenöl zum Anbraten

Zubereitung:
Kürbisse schälen, halbieren, Kerne entfernen, in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden. Das Kürbisfleisch in eine große beschichtete Pfanne geben und bei 3/4 Hitze mit Öl schön anbraten, Zwiebeln dazugeben und weiter kross braten. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für die Version mit Speck, für meinen Mann, habe ich in einer separaten Pfanne Speck angebraten, die Kürbis/Zwiebel-Mischung dazugegeben und fertiggestellt. Das Bild zeigt den Teller von meinem Mann, also mit Speck.

Afiyet olsun
Guten Appetit

Hier noch ein Bild vom Bratkürbis. Er hat richtige Rillen, die dunkler eingefärbt sind. Der Geschmack erinnert an Süßkartoffeln.




Dein Kommentar