Picknick-Buffet

Picknick, Teil 7 - Cevizli Salca (Pikanter Brotaufstrich mit Walnüssen)

Das ist für deutsche Gaumen ein sehr ungewöhnlicher Aufstrich und einen Versuch wert. Bin sehr gespannt, wie es Ihnen schmecken wird. Auf dem Bild ist der Walnussaufstrich in der kleinen Schüssel mit dem roten Inhalt zu sehen.
Wer sich erst mal nicht ganz herantraut an das unbekannte Gericht, kann das Rezept zum Ausprobieren auch gerne halbieren.

Zutaten:
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
500 g Tomatenmark
1 EL scharfes Paprikapulver
1 TL Kreuzkümmel
100 g gehackte Walnüsse
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:
Knoblauch zerdrücken und in einer Pfanne mit dem Olivenöl glasig dünsten. Tomatenmark, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer untermischen und bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten weiter braten. Die Walnüsse dazugeben und abkühlen lassen.
Cevizli Salca schmeckt besonders gut auf Baguette oder einem Fladenbrot.

Sollte Ihnen, wider Erwarten, dieser Aufstrich nicht schmecken, brauchen Sie ihn nicht wegzuschmeißen. Benutzen Sie die Masse einfach bei der Herstellung Ihrer nächsten Nudel- oder Pizzasoße. Mit etwas Olivenöl bedeckt ist die Paste im Kühlschrank lange haltbar.

Afiyet olsun!
Guten Appetit!



Kommentare (1)

  • Ines

    10.08.2015 um 13:07 Uhr Antworten

    So tolle Rezepte, vielen Dank für alle Büffetideen! Cevizli Salca werde ich bestimmt mal ausprobieren, ich kenne diesen Walnussaufstrich noch nicht. Das Rezept klingt schon beim Lesen lecker. ;-)


Dein Kommentar