Titelbild chili con carne

Chili con carne

Wenn es mal schnell gehen muss, mache ich sehr gerne Chili con Carne. Es geht schnell und macht für lange Zeit unheimlich satt. Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten:
500 g Rinderhackfleisch
1 kl Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 kl Dose Tomaten in Stücken
Mark von scharfem Chili (aci biber salcasi), wenn man das nicht hat, ist es nicht schlimm
4 EL Tomatenmark
1 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
1 EL selbstgemachte Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Zubereitung:
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hackfleisch krümelig anbraten. Etwas Chilimark und Tomatenmark dazugeben und kurz mit anbraten. Dosentomaten dazugeben und die Hälfte der Dose mit Wasser füllen und dazugießen. Gemüsebrühe und Mais dazugeben und alles schön umrühren. Ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen. Kidneybohnen dazugeben und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen. Danach nach Herzenslust würzen. Wenn man unerwartet Gäste bekommen hat (z. B. Kinder bringen spontan ihre Freunde zum Essen mit), kann man sehr gut noch Nudeln dazumachen, um die kleinen hungrigen Menschen satt zu bekommen. ;)

Afiyet olsun
Guten Appetit




Dein Kommentar