Bald ist Muttertag!

Hallo, merhaba und salam,  Lela

bald ist Muttertag. Wusstet ihr schon, dass der auch in der Türkei jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai gefeiert wird? Das hat meine Mama mir schon oft erzählt. Dort heißt er Anneler Günü – nicht weil alle türkischen Mütter den Vornamen Anne haben, sondern weil Anne das türkische Wort für Mutter ist. Lustig und irgendwie passend, nicht wahr?

Gün heißt übersetzt einfach Tag. Das zweite ü am Ende des Worts muss für die Genitivverbindung angehängt werden. Wisst ihr, was ein Genitiv ist? Wir haben das gerade in der Schule gelernt. Das Komische ist nur, dass in der deutschen Sprache die Mutter in den Wessen-Fall gesetzt wird, in der türkischen Sprache erhält der Tag eine Endung. Aber egal, das ist wieder eine andere Geschichte. Zurück zum Muttertag!
Bald ist Muttertag!

Den Muttertag gibt es in der Türkei seit 1955, also schon ganz schön lange. In einigen arabischen Ländern wird der Muttertag übrigens schon am 21. März gefeiert, also zum Frühlingsanfang.

Aber noch viel, viel älter als der Muttertag ist die Bedeutung der Mutter im Islam. Mein Papa hat mir erzählt, dass dazu ein schöner Ausspruch des Propheten Muhammad (as) überliefert ist: „Das Paradies liegt unter den Füßen der Mutter.”
Auf die Frage, welcher Mensch am besten behandelt werden soll, hat der Prophet einer weiteren Überlieferung nach geantwortet: „Deine Mutter.”
Auch im Koran, dem wichtigsten Buch der Muslime, wird in vielen Suren (Kapiteln) auf die Bedeutung der Mütter hingewiesen.

Ich will meiner Mama auch eine Freude machen. Ich glaube, ich male ein Bild für sie und vielleicht fällt mir ein kleines Gedicht dazu ein. Ich hab schon eine Idee. Ihr auch?

Tschüss und bis zum nächsten Mal!
Eure Lela

PS Wollt ihr mehr über den Muttertag wissen? Dann klickt doch mal hier: muttertag-homepage

Lela auf Facebook




Dein Kommentar

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.