Ramadankalender „Windlichter“

Wer bastelt mit? Kinder im Grundschulalter (ca. 6–10 J.)

Welches Material?

☐ 30 kleine Gläser (Windlichtgläser)
☐ Bordürenband (selbstklebend) oder Dekoklebeband in verschiedenen Farben
☐ Zahlen aus Moosgummi (selbstklebend) in verschiedenen Farben
☐ Schere
☐ 30 Kerzen (Windlichter)

Achtung: Bitte nur altersgerechte und kindersichere Scheren verwenden!

Ramadankalender-Anleitung 1

Wie wird's gemacht?
Dieser Kalender lässt sich sehr einfach auch mit einer größeren Gruppe von Kindern basteln. Windlichtgläser kann man kaufen, aber es gibt eine preiswerte Alternative: Gläschen für Babykost oder kleine Marmeladengläser und ähnliche leere Gläser sind bestens geeignet für den Windlichtkalender. Wenn die Gläser unterschiedliche Formen haben, verleiht das dem Ramadankalender einen eigenen Reiz. Wiederum andere Effekte erzielt man, wenn man sich beim Dekoband oder bei den Zahlen auf eine Farbe beschränkt.
Der Kalender kann vor dem Ramadan vorbereitet und im Gruppenraum aufgestellt werden oder nach dem Nasreddin-Hodscha-Prinzip Tag für Tag um ein Licht erweitert werden, bis zum Ramadanfest 30 Windlichtgläser beisammen sind.

weiterlesen

Lesezeichen aus Papier weben

Das Weben von Kelims gehört zum traditionellen türkischen Kunsthandwerk, die vielen farbenprächtigen Motive sind wunderschön anzusehen. Unsere Lesezeichen entstehen mithilfe der Webtechnik und sind nicht ganz so kunstvoll. Dafür sind sie ebenfalls bunt und vor allem so weit vereinfacht, dass Kinder sie herstellen können. Ein wenig Hilfe der Großen bei der Vorbereitung und beim Feintuning zum Schluss wird vielleicht nötig sein.

Wir haben die Lesezeichen als kleine Aufmerksamkeit zum Opferfest gebastelt. Die gewebten Lesezeichen eignen sich natürlich auch zum Verschenken zu vielen anderen Anlässen und Festen, von Geburtstag über Ramadanfest bis Weihnachten und ... (bitte Event nach Wahl einsetzen)  ;-)

Lesezeichen in Papierwebtechnik

Wer bastelt mit? Kinder im Schulalter (ab ca. 6 J.)

Welches Material?

☐ farbiges Papier oder Tonkarton (Format DIN A5)
☐ Papiercutter
☐ Geschenkband in verschiedenen Farben
☐ Schere 
☐ Klebestift
☐ evtl. Bleistift und Lineal

weiterlesen

Grußkarten zum Ramadanfest

Karten mit Glückwunschen sind beliebt in aller Welt zu Festen aller Art. Besonders gut kommen selbstgemachte Karten bei den Beschenkten an, und die Schenkenden haben schon beim Herstellen Freude. 

Passend zum Ramadankalender aus Papiersternen kommt unser Vorschlag für eine Grußkarte mit einem farbenfrohen Stern aus Papier zum Ramadanfest. Die Karte ist ganz leicht zu basteln. Außer Papier, Schere und Kleber ist nichts weiter nötig. Wenn die Schablone für den Papierstern noch nicht vorhanden ist, lässt sie sich mithilfe dieser Anleitung leicht herstellen.

Für unsere Glückwunschkarten haben wir sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, das heißt, wir haben zwei Karten in einem Arbeitsgang hergestellt. Unser Vorgehen stellen wir hier vor, ermuntern aber ausdrücklich dazu, die Grundideenach Belieben abzuwandeln oder zu verändern. 

 

weiterlesen

Ramadankalender „Papiersterne“

Ramadankalender 2015

Wer bastelt mit? Kinder im Vorschul- und Grundschulalter (ca. 5–9 J.)

Welches Material? 

☐ farbiges Papier
☐ Schere
Sternschablone
☐ (Blei-)Stift zum Nachmalen der Sternschablone
☐ Kleber oder Klebestift
☐ Faden und 1 Stange zum Aufhängen

Achtung: Bitte nur altersgerechte und kindersichere Scheren und Klebstoffe verwenden!

Material Ramadankalender

Wie wird's gemacht?
Dieser Kalender ist einfach nachzubasteln und eignet sich besonders für das Basteln mit Gruppen. Der Kalender mit den bunten Papiersternen ist ein fröhlicher Farbtupfer für den Ramadan im Sommer. Der Kalender kann vor dem Ramadan vorbereitet und im Gruppenraum aufgehängt werden oder nach dem Nasreddin-Hodscha-Prinzip Tag für Tag um einen Stern erweitert werden, bis zum Ramadanfest 30 Sterne am Kalender hängen.

weiterlesen

Ramadankalender „Häkelblumen“

Wer bastelt mit? Kinder im Schulalter (ab ca. 8 J.)

Welches Material?

☐ weißes Häkelgarn (ca. 50 g), farbige Wollreste (ca. 50 g)
☐ 1 Häkelnadel (3–4, passend zur Wollstärke)
☐ Schere
☐ 1 Sticknadel mit runder Spitze
☐ Faden und 1 Stange zum Aufhängen

Material Ramadankalender

Wie wird's gemacht?
Dieser Kalender aus gehäkelten Blumensternen gefällt der Kandil-Redaktion besonders gut. Grundkenntnisse im Häkeln reichen, dann sind die Häkelblumen ohne kompliziertes Zählen herzustellen. Als Grundfarbe haben wir sommerliches Weiß gewählt, andere farbliche Akzente nach eigenem Geschmack dürfen gerne gesetzt werden. Besonders schön ist es, wenn der Kalender in einer Schulklasse gehäkelt wird und jedes Kind einen Stern herstellt. Der Ramadankalender kann vor dem Ramadan vorbereitet und im Gruppenraum aufgehängt werden oder nach dem Nasreddin-Hodscha-Prinzip Tag für Tag um eine Häkelblume ergänzt werden, bis 30 gehäkelte Blumensterne den Kalender vervollständigen.

weiterlesen