Die kluge Ameise (Ägyptische Fabel)

Es war einmal ein Kamel, das stampfte durch den Wüstensand, bis es zu einer Oase kam. Da sah es auf der Erde eine Ameise, die trug zwei Halme, die viel größer und viel schwerer waren als sie selbst.

Da staunte das Kamel nicht schlecht, das als so genanntes Wüstenschiff ja auch manch schwere Lasten zu tragen hatte, und sagte:
„Wo hast du nur die Ausdauer und die Kraft her, Dinge zu schleppen, die zehnmal schwerer sind als du, kleine Ameise? Und du tust es mit Freude und Lust, wie ich sehe. Mir werden oft schon die paar Säcke zu schwer, die man mir auflädt. Und manchmal komme ich keinen Schritt mehr weiter. Kannst du mir das erklären?”

Ameise

„Das zu erklären ist einfach, du großes Kamel, denn ich arbeite für mich und du für deinen Herrn. Das ist der große Unterschied!” antwortete die Ameise. Dann packte sie ihre Halme und lief weiter.

Das Kamel aber machte ein dummes Gesicht und dachte: „Wie recht hat doch die kleine Ameise!”

Kamel

(Ist das ein Beispiel dafür, dass Kamele doch dumm sind!?)




Dein Kommentar

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.